Ich will ins Magazin

Thema MYP #21: Ekstase

MYP steht für “My Pages” und ist ein unabhängiges Onlinemagazin mit Sitz in Berlin. Seit dem Start im Januar 2011 haben in MYP über 500 meist Kreative aus mehr als 30 Ländern ihre selbst verfassten Artikel publiziert – immer zu einem vorgegebenen Schwerpunktthema, immer in der Kombination aus einem Text und einem dazu passenden Foto, einer Fotoserie, einer Illustration, einem Video oder ähnlichem.

Unsere 21. Ausgabe wird Mitte September 2017 erscheinen und unter dem Schwerpunktthema „Ekstase“ stehen. Mit dem Start dieser 21. Ausgabe im September findet auch ein umfassender Relaunch unserer Website statt. Erste Previews zum neuen Website-Design gibt es hier – ebenso wie weitere Infos zu unserem Magazin sowie zu den Mediadaten.

Sendet Euren selbst verfassten Text zusammen mit einem Foto (oder z.B. einer Illustration, einer Zeichnung etc.) und einigen Angaben zu Eurer Person (Name, Alter, Wohnort, Beruf/Tätigkeit, URL) bis zum 15. September 2017 per Email an me@myp-magazine.com.



Grundsätzlich gilt:

Text und Foto müssen inhaltlich zusammenpassen und das Thema “Ekstase” in irgendeiner Art und Weise aufgreifen. Du hast ein passendes Foto? Schreib’ einen Text dazu! Oder hast Du einen guten Text? Dann schick’ ihn uns gemeinsam mit einem Foto, das sich inhaltlich darauf bezieht!



Zum Text:

Unsere einzige Vorgabe: Der Text muss von Dir selbst verfasst sein und sich in irgendeiner Art und Weise mit dem Thema „Ekstase“ beschäftigen. Wie Du dieses Thema angehst und interpretierst, steht Dir völlig frei. Auch welches Textgenre Du wählst (Bericht, Essay, Gedicht, eigener Songtext usw.) oder wie kurz oder lang Dein Text ist, bleibt vollkommen Dir überlassen.

Achtung: Presse- und/oder Werbetexte können in unserem Magazin nicht veröffentlicht werden.


Solltest Du weitere Fragen haben, unterstützt Dich unser Redaktionsteam gerne – sprich uns einfach an: me@myp-magazine.com



Zum Foto (oder Fotoserie, Illustration, Zeichnung, Video etc.):

Wichtig an Deinem Foto o.ä. ist, dass es entweder von Dir gemacht wurde oder Du die Erlaubnis zur Veröffentlichung hast.

Das Foto soll entweder den Inhalt Deines Textes bzw. das Thema der jeweiligen Ausgabe aufgreifen oder als inhaltliche Grundlage für Deinen Text dienen, der sich auf die Aussage des Fotos bezieht. Die Reihenfolge der Herangehensweise ist egal, wichtig ist nur, dass zwischen Text und Foto ein inhaltlicher Bezug besteht.

Vielleicht bist Du ja sogar selbst auf dem Foto abgebildet. Wie präsent allerdings Deine Person auf dem Foto ist und wie gut oder schlecht man Dich erkennen kann, bleibt natürlich Dir überlassen.

Sieh das Foto als Deine Möglichkeit an, Dich auszudrücken!

Dein Foto (oder z.B. Illustration, Zeichnung etc.) muss eine bestimmte fotografische bzw. künstlerische Qualität aufweisen und idealerweise einen gewissen künstlerischen Anspruch erfüllen. Handyfotos und ähnliche Schnappschusswerke können und wollen wir nicht veröffentlichen. Wir benötigen das Foto in einem der gängigen Dateiformate in hoher Qualität. Mindestbreite 1600 px, Mindestauflösung 72dpi, Farbmodus RGB.

Wenn Du mehrere Fotos oder eine Fotoserie schicken willst – auch kein Problem. Auch ein selbst produziertes Video ist möglich – einfach die YouTube- oder Vimeo-URL inklusive eines dazu passenden Textes einsenden.



Zu den persönlichen Angaben:

Wir benötigen Deinen Vor- und Nachnamen (oder Künstlernamen), Dein Alter, Deine Berufsbezeichnung, Deinen Wohnort, die URL zu Deiner Website (falls vorhanden) sowie den Foto-Credit, falls das Foto nicht selbst geschossen wurde.



Einsendeschluss:

Einsendeschluss ist der 15. September 2017. Danach werden wir alle Artikel sichten und den Einsendern mitteilen, ob wir ihren Artikel im nächsten MYP veröffentlichen werden oder nicht.

Einsendungen an: me@myp-magazine.com

Bei Fragen stehen wir Dir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung!

Facebook

Twitter

YouTube

Vimeo

Google Plus

Follow Me on Pinterest